Versandkostenfrei ab 50€ innerhalb Deutschlands | Mo.-Fr. 9 bis 17 Uhr - persönlich für Sie da unter +49 (0) 8631 606413-0 und info@leobellvis.com

01.02.22 | Martin Ostermaier | Rezepte, Ernährung

Salatdressing auch bei Histaminintoleranz

Salatdressing für Menschen mit Histaminintoleranz

Histaminintoleranz? Kein Problem. Unser Rezepttipp für Salatdressing

Salate sind lecker und natürlich gesund. Mit einem leckeren Dressing wird auch der langweiligste Salat zum kulinarischen Genuss :).

Probiere am besten noch heute unser „Lieblingsdressing“. Unsere Öle gehen gemeinsam mit dem Salat eine geschmackliche Symbiose ein, die Du so vermutlich bisher noch nicht kanntest. Der volle, nussige Geschmack des Kürbiskernöls setzt gemeinsam mit der feinen Note des Hanföls neue Akzente in der gesunden und modernen Küche.

Noch eine gute Nachricht für alle, die unter Histaminintoleranz leiden: Das Dressing ist nicht nur unglaublich lecker, sondern auch komplett ohne Essig. Das bedeutet Genuss ohne Reue...auch mit Histaminintoleranz.

Tipp:
Falls Du das Gefühl hast, dass Du mit Salaten nicht richtig satt wirst, dann kann Dir geholfen werden. Erhöhe einfach den Anteil der Proteine (Hanf und Kürbiskern). Proteine sind wichtige Bausteine in Deinem Körper und sorgen neben den enthaltenen Ballaststoffen für eine langanhaltendes Sättigungsgefühl.

Zutaten

Vermische die Zutaten in einer kleinen Schüssel zu deinem Salatdressing. Anschließend alles über den Salat geben, gut durchmischen und genießen.

Guten Appetit!

Bildnachweis: zukamilov / stock.adobe.com


Autor

Martin Ostermaier

Martin Ostermaier ist Therapeut und Geschäftsführer der Leobellvis GmbH. Sein Tätigkeitsschwerpunkt ist im Feld der Prävention, Ganzheitsmedizin sowie Hormon- und Stoffwechseltherapie zu finden.